Header Slideshow Image 1 of 12

1. Internationale Konferenz zur Radar Aero-Ökologie: Anwendungen und Ausblicke

Logo_Konferenz Am 23./24. Februar 2017 findet die 1. Internationale Konferenz zur Radar Aero-Ökologie in Rom statt, die BioConsult SH mit drei Teilnehmern besucht. Diese Konferenz wird auf Initiative des ENRAM (European Network for the Radar surveillance of Animal Movement) hin durchgeführt. Dabei treffen sich Experten für verschiedene Radar Technologien und zu untersuchender Spezies (Vögel, Insekten, Fledermäuse), um den aktuellen Stand der Wissenschaft und zukünftige Fragestellungen in Bezug auf Radar Aero-Ökologie zu diskutieren. Unser Mitarbeiter Jan Blew hält dabei einen Vortrag „Results of pencil beam and surveillance radar compared to German and Danish weather radar at the Baltic sea coast“ im Themenblock „Fortschritt bei Radar Methoden“ (Auszug, siehe unten).

Belw, J.
Results of Pencil Beam and Surveillance Radar compared to German and Danish Weather Radar at the Baltic Sea Coast.
Download document

1st International Conference on Radar Aeroecology: Applications and perspectives
Radar-Aeroecology-conference-programme
Download document

Überdies findet direkt vor der Konferenz ein 3-tägiger praktischer Workshop zur Bearbeitung von Wetterradardaten statt, bei dem unser Mitarbeiter Vladislav Kosarev als Referent tätig ist.

1st International Conference on Radar Aeroecology: Applications and perspectives
ENRAM-training-school-agenda
Download document

ENRAM