Header Slideshow Image 1 of 13
Header Slideshow Image 2 of 13
Header Slideshow Image 3 of 13
Header Slideshow Image 4 of 13
Header Slideshow Image 5 of 13
Header Slideshow Image 6 of 13
Header Slideshow Image 7 of 13
Header Slideshow Image 8 of 13
Header Slideshow Image 9 of 13
Header Slideshow Image 10 of 13
Header Slideshow Image 11 of 13
Header Slideshow Image 12 of 13
Header Slideshow Image 13 of 13

Uhutelemetrie

Der Uhu kommt in Schleswig-Holstein mit geschätzten 400 Brutpaaren fast flächendeckend vor. Ziel dieser Telemetriestudie ist eine bessere Abschätzung des Kollisionsrisikos des Uhus mit Windenergieanlagen (WEA). Mit Hilfe moderner Satellitentelemetrie soll die Raumnutzung und das Flugverhalten des nachtaktiven Uhus im Nahbereich bestehender Windparks untersucht werden. Geplant ist, Daten von mehreren Uhu-Brutpaaren (Besenderung von zehn Altvögeln) in zwei Jahren zu erheben. Die Studie ist die erste dieser Art in Schleswig-Holstein. Sie erfolgt im Auftrag des Landesverband Eulen-Schutz Schleswig-Holstein mit Mitteln des Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung (MELUND). Kooperationspartner ist die Universität Bielefeld.

Für dieses Projekt wurden spezielle GPS/GSM-Sender entwickelt. Die Sender wurden so programmiert, dass am Tag eine GPS-Ortung und in der Nacht zwei GPS-Ortungen pro Stunde aufgezeichnet werden. Mit Hilfe eines Beschleunigungssensors können Flüge erkannt werden, die mit einer GPS-Ortung pro Sekunde aufgezeichnet werden. Damit wird eine hoch aufgelöste 3D-Aufzeichnung der Flüge erzielt. Die Datenübertragung erfolgt einmal pro Tag und kann online abgerufen werden.

Besenderung der Uhus mit GPS-Rucksacksendern.

2017 wurden im Landesteil Schleswig vier Altvögel aus drei Revieren mit Sendern ausgestattet. Ausschlaggebend für die Auswahl der Uhus war die räumliche Nähe von Uhurevieren zu Windparks. Bei zwei der Brutplätze liegen insgesamt 12 WEA im potenziellen Beeinträchtigungsbereich (1 km) und insgesamt 60 WEA im Prüfbereich für Nahrungsgebiete (4 km).

Erste Ergebnisse


Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den folgenden Dokumenten:

Grünkorn, T. & Welcker, J.
Raumnutzung und Flugverhalten von Uhus im Umfeld von Windenergieanlagen im Landesteil Schleswig
EulenWelt, 2018, p.39-42
Download document

Grünkorn, T. & Welcker, J.
Erhebung von Grundlagendaten zur Abschätzung des Kollisionsrisikos von Uhus an Windenergieanlagen im Landesteil Schleswig - Zwischenbericht
Created by BioConsult SH
Download document


Ansprechpartner:

Thomas Grünkorn

Thomas Grünkorn