Header Slideshow Image 1 of 13
Header Slideshow Image 2 of 13
Header Slideshow Image 3 of 13
Header Slideshow Image 4 of 13
Header Slideshow Image 5 of 13
Header Slideshow Image 6 of 13
Header Slideshow Image 7 of 13
Header Slideshow Image 8 of 13
Header Slideshow Image 9 of 13
Header Slideshow Image 10 of 13
Header Slideshow Image 11 of 13
Header Slideshow Image 12 of 13
Header Slideshow Image 13 of 13

Projekt Rotmilan SH

Der Rotmilan ist eine Greifvogelart, welche trotz strengen Schutzes immer wieder Opfer von Vergiftungen wird. Im „Projekt Rotmilan SH“ untersucht und „betreut“ BioConsult SH mit weiteren Projektpartnern den Rotmilanbestand in einer ausgewählten Region in Schleswig-Holstein, in welcher in den letzten Jahren gehäuft Vergiftungsfälle auftraten.

Neben dem Monitoring der Rotmilanreviere gehört zum Projekt unter anderem auch die Schulung von Nestpaten, die sich dann verstärkt um einzelne Rotmilannester vor allem während der Brutzeit kümmern.

Weitere Informationen finden sie auf unserer Projektseite.

Familienglück am Rotmilannest: Beide Altvögel und die Jungvögel sitzen im Nest. Viel Platz ist hier nicht, dabei können Rotmilane auch bis zu vier Jungvögel großziehen.